Oster-Donuts

Published : 26.02.2021 11:14:08
Categories : Alle unsere Rezepte , Frülhingsrezepte und für Ostern , mit Kindern backen , Rezepte für den Brunch , Rezepte für Kuchen, Muffins und Torten , Rezepte für selbstgemachte Snacks

PDF Rezept :o)

Rezeptvideo auf Französisch

Hallo Feinschmecker!

Ich weiss nicht, wie es dir geht, aber ich liebe die Osterzeit! Draussen blüht alles und es gibt unendlich Möglichkeiten für Desserts!

Hier sind meine kleinen Oster-Donuts mit Rüebli und Zimt Geschmack.

Für 30 mini Donuts benötigst du:

- 55g Butter

- 75g Rohzucker

- 2.5g Backpulver

- 0.5g Natron

- 1/4 TL Salz

- 1 Ei

- 1 TL Zimtpulver

- 80g Milch

- 130g Mehl

- 50g geriebene Rüebli

- 30g gemahlene Haselnüsse

- 1 Topf flüssiger Fondant

Osterzuckerdekoration

- 1 Mini Donut-Form

Gib 55g Butter und 75g Rohzucker in eine Rührschüssel und verrühre beides 2 Minuten lang.

  

Füge 2.5g Backpulver und 0.5g Natron hinzu. Hilf dir dabei mit der Löffelwaage

Gib anschliessend 1/4 TL Salz, 1 Ei, 1 TL Zimtpulver und 80g Milch dazu.

Rühre alles 2 Minuten lang mit dem Schwingbesen.

  

Gib zum Schluss 130g Mehl, 50g geriebenes Rüebli (1 Rüebli) und 30g gemahlene Haselnüsse dazu.

Vermische erneut mit dem Schwingbesen während etwa 30 Sekunden.

Heize den Ofen auf 200°C Umluft vor.

Gib den Teig in einen Spritzbeutel und nimm ein Messbecher zur Hilfe um ihn aufzufüllen.

  

Stelle die Mini-Donut-Form auf ein Lochblech.

Besprühe sie dann mit Backspray, damit deine Donuts beim Herausnehmen nicht kleben bleiben.

Fülle den Teig in die Form. Die Menge reicht für 30 Stück, also 2 Donut-Formen. Du kannst auch nacheinander backen, wenn du nur eine Form besitzt.

  

Die Form für 10 Minuten in den auf 200 °C Umluft vorgeheizten Backofen backen.

Nach dem Backen die Donuts sofort auf ein Gitter stürzten.

  

Jetzt geht es ans Dekorieren!

Nimm ein Topf von flüssigem Fondant zur Hand.

Gib 1/3 des Fondants in eine Glasschüssel und erhitze die Mischung in der Mikrowelle bei 500Watt 10 Sekunden lang. Das Wasserbad funktioniert auch, wenn du keine Mikrowelle hast.

  

Tunke die Mini-Donut bis zur Hälfte in die Glasur.

Hebe sie dann wieder an und richte die Glasur nach Bedarf.

Wahrscheinlich musst du die Glasur einige Male erwärmen. Wenn sie zu hart wird, stelle sie erneut für 5-10 Sekunden in die Mikrowelle.

Dekoriere sie mit Glitzer und mit Osterzuckerdekor, am besten wenn der Fondant noch nicht ausgehärtet ist, so klebt das Dekor von alleine.

  

Hier sind meine Mini-Donuts für Ostern!

Sie sind sehr einfach zuzubereiten und eignen sich perfekt für einen Snack oder zum Kaffee.

Ich hoffe, du wirst dieses Rezept ausprobieren ;o) Hinterlasse uns einen Kommentar weiter unten.

Einen schönen Sonntag!

Karin

P.S.: Alle verwendeten Materialien findest du am Ende des Rezepts.

Sie dir unser Rezept in Video an! (Auf Französisch)

Zugehörige Produkte

Share this content

Kommentar (5)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten