Sommer-Cakesicles

Published : 10.06.2023 13:17:13
Categories : Alle unsere Rezepte , mit Kindern backen , Rezepte für Kuchen, Muffins und Torten , Sommerrezepte und Eisrezepte

PDF Rezept :o)

Hallo Feinschmecker, 

Ich möchte dir eine tolle Idee für ein Geschenk zum Schuljahresende für die Lehrer und Lehrerinnen deiner Kinder vorstellen. 

Sommerliche Cakesicles mit einem Marmorkuchen aus Schokolade und Vanille im Inneren. :-)

Diese kleinen Kuchen in Form von Eiscreme sind derzeit sehr angesagt und können mit der Hilfe deiner Kinder hergestellt werden.

 

Um grosse und 8 kleine Cakesicles zu erstellen, benötigt man:

Marmorkuchen

- 150g Butter

- 150g Zucker

- 2 Prisen Salz

- 4 Eier

- 125g Vollmilch

- 280g Mehl

- 2 TL Backpulver

- 2 TL Vanillearoma

- 50g Vollmilch

- 3 EL ungesüsstes Kakaopulver

Dekoration

- 1 Packung Deco Melts hellblau

- 1 Packung Deco Melts rosa

- 2 Packungen Deco Melts naturweiss

- 1 Packung Deco Melts gelb

Schokoladenstift wassergrün

Schokoladenstift pastellgelb

- Schokoladenstift weiss 

Zuckermargeritenblumen

Weisse und rosa Zuckermargeriten

Zuckerdekorationen "Sommer"

Streusel Mix "Frühling"

Streudekor "Pretty Sweet Medley"

Nonpareils pastel

Marmorkuchen

Als Erstes werden wir das Innere unserer Cakesicles gestalten.

Ich habe mich für einen Marmorkuchen aus Schokolade und Vanille entschieden, um den Gaumen zu verwöhnen. :-) 

Gib 150g Butter in eine grosse Rührschüssel und füge 150g Zucker hinzu.

   

Schlage die Masse mit dem Schneebesen bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 10 Minuten lang. 

Die Mischung wird schaumig und weiss werden.

   

Füge 2 Prisen Salz hinzu und schlage dann 4 Eier in die Butter-Zucker-Mischung. 

Ich empfehle dir, Eier zu verwenden, die Zimmertemperatur haben, da sie sich dann besser mit den restlichen Zutaten vermischen. 

Verrühre die Eier erneut mit dem Schneebesen einige Sekunden lang.

   

Giesse 125g Vollmilch und 280g Mehl hinein. 

Füge 2 TL Backpulver hinzu, nimm die Messlöffel zu Hilfe, um genau zu sein. 

Verrühre alles mit dem Schneebesen 2 Minuten lang auf höchster Stufe.

   

So, jetzt haben wir einen schönen Kuchenteig. 

Um die Marmorierung des Kuchens zu erzeugen, benötigen wir zwei verschiedene Farben des Kuchens

Nimm zwei Schüsseln zur Hand und teile den Teig in zwei gleich grosse Teile (ca. 440g pro Schüssel).

  

Als Erstes stellen wir die Vanillemasse her. 

Gib in eine der beiden Schüsseln 2 TL Vanillearoma

Vermische alles mit einem Teigschaber, um das Vanillearoma in der gesamten Masse zu verteilen. Fertig ist die Vanillekuchenmasse! :-)

   

Für die Schokoladenversion nimm deine zweite Schüssel und giesse 50g Vollmilch hinein. 

Ausserdem fügen wir ungesüsstes Kakaopulver hinzu. Es ist wichtig, diesen zu verwenden, denn wenn du gesüssten Kakao nimmst, werden deine Cakesicles viel zu süss.

   

Gib 3 EL ungesüsstes Kakaopulver hinzu, verwende die Messlöffel für mehr Genauigkeit. 

Rühre zunächst mit dem Schneebesen und anschliessend mit dem Teigschaber, um eine gleichmässige Mischung zu erhalten.

   

Unsere beiden Kuchenmassen sind fertig.

Um unsere Kavitäten sauber zu füllen, fülle jede der Kuchenmassen in zwei verschiedene grosse Spritzbeutel

Ich empfehle dir, einen Messbecher zu verwenden, um die Spritzbeutel sauber zu füllen.

   

Damit die Kuchenmasse nicht aus dem Beutel läuft, bringe einen Clip an, um den Spritzbeutel zu verschliessen. 

Die beiden Kuchenmassen sind nun bereit zum Anrichten.

   

Um eine Eisoptik zu erhalten, benötigen wir 2 Packungen grosse Eisformen, also 4 Formen, und 2 Formen für kleine Eisformen. Du wirst sehen, dass diese Silikonformen top zum Backen sind. :-)

Stelle die grossen Formen auf ein Lochblech und die kleinen Formen auf ein anderes, da sie nicht die gleiche Garzeit haben. 

Besprühe die Formen mit Backtrennspray, damit sich die Cakes nach dem Backen leicht aus der Form lösen lassen. 

Dieses Backtrennspray ist wirklich top, wir verwenden es in vielen unserer Rezepte, es ist eines unserer Lieblingsprodukte. :-)

   

Heize deinen Ofen auf 160°C Umluft vor. 

Wir beginnen damit, die grossen Formen zu füllen. 

Schneide die Spitze des Spritzbeutels mit einer Schere ab und stecke etwas Vanillekuchenmasse in den Boden der Kavitäten.

   

Richte die Schokoladenkuchenmasse auf der Vanillekuchenmasse an. 

Fülle die Förmchen bis zu 3/4, nicht mehr, da deine Cakes sonst beim Backen auslaufen könnten.

  

Erzeuge mit einer Gabel die Marmorierung, indem du eine "S"-Form im Inneren des Teigs bildest. Mische auch nicht zu viel, wir wollen die beiden Farben wirklich beibehalten. 

Schiebe die Formen für 20 Minuten in die Mitte des vorgeheizten Ofens.

   

Während die grossen Cakes backen, fülle die kleinen. Gehe dabei genauso vor wie bei den grossen. 

Wenn die grossen Cakes gebacken sind, nimm sie aus dem Ofen und lass sie etwa 15 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen. 

Schiebe die Reihe der kleinen für 15 Minuten in die Mitte des vorgeheizten Ofens.

   

Nun sind alle unsere Cakes gebacken und abgekühlt. Da sie sich beim Backen aufgebläht haben, schneiden wir die überschüssigen Kuchen ab. 

Schneide die Cakes mit einem Zackenmesser bündig in die Form, damit sie so flach wie möglich sind. Achte darauf, die Formen nicht zu beschädigen!

Der überschüssige Kuchen wird von dir und deinen Kindern schnell genascht ;-P.

   

Lege auf ein Lochblech ein Blatt Backpapier und löse die Cakes vorsichtig aus der Form. 

   

Mache das Gleiche mit den kleinen Cakes.

   

Gib einige naturweisse Deco Melts in eine Schüssel. Es ist nicht schlimm, wenn du zu viel davon nimmst, denn wir verwenden es für die Dekoration. 

Stelle die Schüssel für 30 Sekunden bei 600Watt in die Mikrowelle. Rühre um und stelle die Schüssel dann erneut in die Mikrowelle, bis die Deco Melts vollständig geschmolzen sind.

   

Wir werden nun die Eisstiele in unsere Cakes stecken. 

Bei den Eisformen werden die Stiele mitgeliefert. Wenn du diese bereits alle bei früheren Rezepten verwendet hast, findest du sie in unserem Sortiment "hausgemachtes Eis"

Achte nur darauf, dass du die grossen Stiele für grosse Cakes und die kleinen Stiele für kleine Cakes verwendest. 

Tauche die Spitze des Stiels in die geschmolzenen Deco Melts, damit er in unseren Cakes hält.

   

Stecke das Stäbchen in den Kuchen und achte darauf, dass das Stäbchen in der Mitte des Kuchens bleibt.

   

Mache das Gleiche mit den kleinen Cakes und lege alles für eine Stunde in den Tiefkühler

Die Ruhezeit im Tiefkühler ist unerlässlich, damit die Deco Melts auf den Cakes haften bleiben ;-).

  

Dekoration

Nach einer Stunde können wir mit dem Verzieren der Cakesicles beginnen. 

Ich empfehle dir, sie alle in die Deco Melts zu tauchen und sie dann zu dekorieren. Das ist viel praktischer! :-)

Gib die Deco Melts in ein hohes Glas (am besten in der Höhe der grossen Cakesicles). Hier habe ich Rosa, HellblauGelb und Naturweiss genommen. 

Ich wollte die Farben etwas pastelliger gestalten, daher habe ich in jede Farbe etwas naturweisse Deco Melts (ca. 1/8) gegeben. 

Ich empfehle dir, eine Farbe zu erhitzen, eine Reihe von Cakesicles einzutauchen, dann eine weitere Farbe zu erhitzen und eine weitere Reihe einzutauchen und so weiter...

   

Stelle dein mit Deco Melts gefülltes Glas für 30 Sekunden bei 600Watt in die Mikrowelle. Rühre gut um und stelle das Glas erneut für einige Sekunden in die Mikrowelle, bis alles vollständig geschmolzen ist. Wenn du keine Mikrowelle hast, tut es auch das Wasserbad perfekt. :-)

Nimm einen Cake aus dem Tiefkühler und tauche ihn in die Deco Melts. 

Lass ihn einige Sekunden abtropfen und lege ihn dann auf ein Backpapier, bis er fest geworden ist. 

Wenn die Deco Melts zu dick werden, erwärme sie kurz in der Mikrowelle bei 600Watt für ein paar Sekunden.

Auf dem dritten Bild unten siehst du das Ergebnis, wenn die Deco Melts erstarrt sind. 

Mache das Gleiche mit allen anderen Farben. Vergiss nicht, 1/8 der naturweissen Deco Melts hinzuzufügen, um Pastellfarben zu erhalten ;-).

   

Sobald alle Cakesicles eingeweicht sind, werden sie dekoriert. Ich stelle dir hier verschiedene Ideen vor, aber lass deiner Fantasie freien Lauf. 

Schauen Sie unser Video an :-)

Um die Cakesicles zu dekorieren, habe ich Schokoladenstifte verwendet, die sich hervorragend für diese Art von Dekorationen eignen. Ausserdem lieben es die Kinder, sie zu benutzen, da sie sehr praktisch in ihren kleinen Händen liegen. :-)

Um sie zum Schmelzen zu bringen, erhitze Wasser und giesse sie in einen Messbecher. Lege die Schokoladenstifte 10 Minuten lang in das heisse Wasser, bevor du sie verwendest.

Ich habe mich für die Farben PastellgelbWeiss und Wassergrün entschieden. 

In unserem Sortiment findest du noch viele andere Farben von Schokoladenstiften, also lass deiner Fantasie beim Dekorieren freien Lauf. :-)

   

Streife die rosafarbenen Cakesicles mit dem weissen Schokoladenstift. Dazu relativ schnell hin und her bewegen.

Auf diese habe ich eine hübsche weisse und rosa Zuckermargerite gelegt. 

Achtung, du musst relativ schnell dekorieren. Sobald du deine Cakesicles gestreift hast, musst du die Dekorationen sofort darauf legen, damit sie haften bleiben. Wenn du zu lange wartest, bleiben die Dekorationen nicht haften... Wenn dir das passiert, keine Panik, du kannst die Dekorationen natürlich auch später mit den Schokoladenstiften aufkleben ;-). 

Wie du auf den Fotos ganz unten im Blog sehen kannst, habe ich einige mit unterschiedlichen Verzierungen gemacht. Ich habe eine Version mit weissen Zuckerstreuseln aus dem Streusel Mix "Frühling" und Flamingozuckerdekorationen gemacht. Es gibt so viele Möglichkeiten, Cakesicles zu dekorieren! :-) 

   

Die weissen Cakesicles habe ich mit dem Schokoladenstift Wassergrün gestreift. 

Bestreue sie mit Pastell-Nonpareils.

Auf einigen habe ich etwas Streudekor "Pretty Sweet Medley" aufgetragen.

   

Streife die gelben Cakesicles mit dem gelben Schokoladenstift

Lege eine kleine Verzierung darauf, wie auf dem dritten Bild unten zu sehen, also eine kleine Zuckerananas

Auf einige habe ich weisse Zuckermargeritenblumen oder kleine Wassermelonen gelegt.

   

Bei den blauen Cakesicles fand ich es schön, mal etwas anderes zu machen, also habe ich ein Eis kreiert. :-)

Dazu nimm einen weissen Schokoladenstift zur Hand und zeichne zuerst die Umrisse der Eiscreme und dann die Innenseite der Umrisse.

   

Bestreue Streudekor "Pretty Sweet Medley" über die weisse Schokolade.

   

Wenn du deine hübschen Kreationen verschenken möchtest, empfehle ich dir, sie zu verpacken. 

In unserem Sortiment haben wir diese Beutel, die sich perfekt zum Verpacken deiner Cakesicles eignen werden.

   

Um der Verpackung den letzten Schliff zu geben, binde mit einem weissen Band eine hübsche Schleife an das Eis am Stiel.

   

Hier sind hübsche Cakesicles!

Ein Rezept für einen regnerischen Tag oder einen freien Tag mit deinen Kindern. :-)

Lass deiner Kreativität freien Lauf und dekoriere sie! Cakesicles können auf viele verschiedene Arten hergestellt werden.

In unserem Sortiment findest du verschiedene Zuckerdekorationen, Blumen, Zuckerperlen, Schokoladenstifte... viele hübsche Dekorationen, um deine Cakesicles zu gestalten. 

Diese kleinen Cakes halten sich gut verpackt etwa 4 Tage bei Raumtemperatur. 

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, lieber Feinschmecker! 

Sophie 

P.S.: Alle verwendeten Materialien findest du am Ende des Rezepts.

  

Zugehörige Produkte

Share this content

Kommentar (2)

  • Séverine F. • Gesendet
    Bonjour,
    Je souhaiterais faire décorer des cakesicles comme animation pour l'anniversaire de ma fille. J'aimerais les préparer à l'avance. Est-il possible de les congeler? A quel moment de la recette est-ce le plus opportun avant ou après le déco melt ? Et pour les décogeler dois-je faire attention à quelque chose en particulier?
    Merci pour votre réponse, je me réjouis de tester cette recette.
    • karin Cretegny • Gesendet
      Bonjour Séverine,
      Vous pouvez mettre les cakesicles au congélateur lorsqu'ils ne sont pas encore décorés.
      Placez-les dans un sac de congélation et sortez les quelques heures avant de les décorer.
      Belle journée et bonne pâtisserie ;-)
Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten