Karamell-Popcorn

Published : 02.01.2019 09:11:38
Categories : Alle unsere Rezepte , mit Kindern backen , Rezepte für Bonbons und Süßigkeiten

PDF Rezept :o)

Ein frohes neues Jahr, Feinschmecker!

Ich hoffe, du hast das neue Jahr gut gefeiert und bist bereit, dieses Jahr noch mehr zu backen! :o)

Heute Morgen habe ich ein Tutorial für dich, das perfekt für einen Filmabend zu Hause ist! Popcorn mit Karamell! Das ist so lecker!

Dieses Rezept kommt direkt aus den USA... Ja, wieder einmal ein Rezept von einer Reise! :o) Mein ganzes Leben dreht sich um Reisen und Backen!

Hier sind die benötigten Zutaten:

- 150g ungesalzene Maiskörner

- 200g Zucker

- 115g Butter

- 160g Glukose

- 1/2 TL Salz

- 2 TL Vanillearoma

- 1.5g Natron

Und so wird's gemacht

Heizte den Backofen auf 120 °C Umluft vor.

Gib dann 150g ungesalzene Maiskörner in eine Pfanne, oder wie ich hier in der Popcornmaschine und stelle das Popcorn her. 

Stelle eine grosse Form darunter. Hier habe ich eine Form mit den Massen 40 cm x 30 cm verwendet, verwende keine kleinere Form, es gibt eine grosse Menge Popcorn und wir brauchen den Platz!

Wenn das Popcorn fertig ist, stelle es bei 120 °C in den Ofen, bis das Karamell fertig ist.

  

Gib 200g Zucker, 115g Butter, 160g Glukose und den halben Teelöffel Salz in einen Topf.

In der amerikanischen Version wird Cornsyrup, also Maissirup verwendet.

Da es aber in der Schweiz ziemlich schwierig ist Maissirup zu finden, habe ich Glukose verwendet, die die gleiche Eigenschaft hat.

Er sorgt dafür, dass das Karamell schön weich und gleichzeitig knusprig wird.

  

Bringe alles zusammen zum Kochen. Lasse es dann 5 Minuten lang köcheln, Du kannst die Temperatur etwas senken, aber es muss immer noch kochen. Das Karamell wird dadurch etwas dicker und färbt sich ein wenig.

Füge dann 2 TL Vanillearoma und die 1,5 g Natron mit einer Löffelwaage hinzu.

  

Das Aroma ist eine kleine Geschmacksergänzung und das Natron lässt das Karamell aufquellen und luftiger werden.

Rühre alles noch etwa 2 Minuten weiter.

Wenn die 2 Minuten vorbei sind, giesse das Karamell über das Popcorn und rühre es mit zwei Teigschabern um, damit sich das Karamell gut mit Popcorn verteilt.

Schiebe die Form in den Ofen, immer noch bei 120 °C für 15 Minuten.

  

Nach 15 Minuten Backzeit kannst du die Form aus dem Ofen nehmen und alles noch einmal mischen, damit sich das Karamell richtig verteilt.

Noch einmal für 15 Minuten in den Ofen schieben, dann ist es fertig!

Das Karamellisierte Popcorn muss insgesamt 30 Minuten in den Ofen und alle 15 Minuten umgerührt werden, damit sich das Karamell überall verteilt.

Wenn das Popcorn noch warm ist, verteile es auf ein Backpapier, und lasse sie abkühlen so verhinderst du grosse Popcorn klumpen ;o)

Ich musste das Blech bei dieser Menge noch einmal erwärmen, damit ich alle Popcorn trennen konnte. Es ist also nicht schlimm, wenn auch du sie nochmals in den Ofen stellen musst.

  

Ich garantiere dir so leckeres Popcorn hattest du noch nie! So unglaublich gut! Unsere Gäste haben alles aufgegessen.

Ich habe das Popcorn passend zum Filmeabend in Popcorn schachteln serviert, wie im Kino halt ;o)

Einen schönen Sonntag wünsche ich dir!

Bis nächste Woche! :o)

Karin

P.S.: Alle verwendeten Materialien findest Du am Ende des Rezepts.

   

Interessante Produkte

Share this content

Kommentar (2)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten