Einhorn Number Cake

Published : 11.02.2023 14:23:32
Categories : Alle unsere Rezepte , Rezepte für Kuchen, Muffins und Torten , Rezepte für Schokoladengebäck

PDF Rezept :o)

Hallo Feinschmecker!

Ich möchte dir einen Kuchen zeigen, der sehr mädchenhaft ist und schon länger im Trend ist ;-) 

Ein Number Cake! Ich liebe es, diese Kuchen herzustellen, weil man je nach Thema und Alter den Geschmack und die Dekoration variieren kann. :-) 

Für dieses Tutorial habe ich aus unserem Number Cake Material die Nummer "5" mit den Aromen Himbeere und Schokolade ausgewählt.

Dieser Number Cake mit der Zahl 5 ist A4 Gross und reicht für 8 Personen: 

Ganache montée Himbeere

- 220g Vollrahm

- 70g Himbeerpüree

- 60g weisse Schokolade

- 1/2 Blatt Gelatine

Ganache montée Milchschokolade

- 266g Vollrahm

- 120g Milchschokolade

- 1/2 Blatt Gelatine

Genoise

- 6 Eier

- 150g Zucker

- 105g Mehl

- 45g Maizena

Ich empfehle dir, die beiden Ganaches am Vortag herzustellen, da sie mindestens 6 Stunden gekühlt werden müssen.

Ganache montée Himbeere

Weiche zu Beginn ein 1/2 Blatt Gelatine in einem Messbecher mit kaltem Wasser ein. 

Stelle es beiseite, während der Rest zubereitet wird.

   

Giesse 220 g Vollrahm in einen Topf und bringe ihn zum Kochen.

   

Wenn der Rahm kocht, ziehe den Topf vom Herd. 

Drücke die Gelatine aus und füge sie zu dem heissen Rahm hinzu und rühre gut um, damit die Gelatine in dem Rahm schmilzt. 

  

Giesse die Rahm-Gelatine-Mischung in 3x über die 60 g weisse Schokolade und rühre zwischen jeder Beigabe mit dem Schwingbesen gut um, damit eine schöne Ganache entsteht. 

  

Giesse 70 g Himbeerpüree auf die Ganache.

Das restliche Püree hält sich 2 bis 3 Tage im Kühlschrank, du kannst es aber auch portionsweise für deine zukünftigen Kreationen einfrieren. 

Vermische alles gut miteinander. 

   

Um eine schöne Ganache zu erhalten, mixe sie einige Sekunden mit einem Stabmixer

Decke die Ganache mit Klarsichtfolie auf dem Kontakt ab, d. h. die Folie liegt auf der Ganache, damit sie nicht verkrustet.

Stelle die Ganache für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank. 

   

Ganache montée Milchschokolade

Nun wird die zweite Ganache hergestellt. 

Wie bei der Himbeer-Ganache, als erstes 1/2 Blatt Gelatine in einem Messbecher mit kaltem Wasser einweichen. 

   

Giesse 266 g Vollrahm in einen Topf und bringe sie zum Kochen.

   

Wenn der Rahm kocht, nimm ihn vom Herd, drücke die Gelatine gut aus und füge sie in den heissen Rahm hinzu. Verrühre die Masse mit einem Schwingbesen

   

Wie bei der Himbeer-Ganache, die Rahm-Gelatine-Mischung in 3x auf 120 g Milchschokolade giessen. 

Rühre zwischen jeder Zugabe gut um, um eine schöne Ganache zu erhalten. 

   

Mixe alles mit einem Stabmixer einige Sekunden, um eine glatte Ganache zu erhalten. 

Decke die Ganache mit Klarsichtfolie auf dem Kontakt ab.

Lege die Ganache für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank. 

   

Während die Ganaches abkühlen, wird nun das Biskuit zubereitet. 

Genoise 

Um Zeit zu sparen und die Sache einfacher zu lösen, empfehle ich dir, zwei Rouladenmatten zu verwenden. 

Beginne damit, 6 Eier in eine Rührschüssel zu geben.

   

Füge 150 g Zucker hinzu und schlage das Ganze dann mit einem Schneebesen auf höchster Stufe etwa 15 Minuten lang auf. 

   

In der Zwischenzeit mische 105g Mehl mit 45g Maizena in einer Schüssel miteinander.

   

Nach 15 Minuten sind die Eier und der Zucker schön schaumig und hell geworden. 

   

Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor. 

Siebe zu der Eier-Zucker-Mischung die Mehl-Maizena-Mischung und hebe alles vorsichtig mit einem Teigschaber vorsichtig unter. 

   

Für dieses Rezept habe ich, wie bereits erwähnt, 2 Silikon-Rouladenmatten verwendet, da dies die Zubereitung erleichtert und Zeit spart. 

Stelle jede Silikonmatte auf ein Lochblech und besprühe sie mit Backtrennspray.

   

Verteile den Teig gleichmässig mit einem grossen Winkelspatel auf den beiden Silikonmatten. 

Backe jedes Blech einzeln in der Mitte bei 180 °C für 8-10 Minuten.

   

Nun ist der Biskuit fertig gebacken. Nimm sie aus dem Ofen und stürze sie direkt auf ein Backpapier

    

Entferne nach einigen Minuten vorsichtig die Silikonmatte. 

Lasse sie vollständig auf Raumtemperatur abkühlen. 

   

Ich habe die Schablonen für Number Cake von Scrapcooking verwendet. Sie sind super, sie sind aus Plastik, sind leicht abwaschbar und somit wieder verwendbar. 

Für dieses Rezept habe ich mich für die Zahl 5 entschieden, da dies mehr oder weniger die Standardgrösse aller Zahlen ist. 

   

Schneide mit einem scharfen Messer die Zahl 5 aus jedem Biskuit aus. 

Vom Biskuit bleiben zwar Reste übrig, aber er hält sich gut verpackt zwei bis drei Tage und ist dann schnell weggeknabbert ;-). 

Du kannst sie auch einfrieren und als Basis für kleine Desserts oder Gläser verwenden. Wenn du lieber einen Sabléeteig für den Number Cake verwenden möchtest, kannst du unser Rezept von unserem Weihnacht's Number Cake verwenden ;-).

Wenn du das Biskuit am Vortag bäckst, wickle es gut in Klarsichtfolie ein ;-). 

   

Wenn die Ganaches gut gekühlt sind (mindestens 6 Stunden), kannst du mit dem Zusammensetzen beginnen. 

Zusammensetzen

Beginne damit, die Schokoladenganache aufzuschlagen. 

Gib die Ganache in eine Rührschüssel und schlage sie mit einem Schwingbesen einige Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit auf. Die Dauer hängt von der Küchenmaschine und der Temperatur der Ganache ab. 

Sie sollte eine schöne, luftige Textur haben und fest sein.

Achte darauf, dass du sie nicht zu sehr aufschlägst, sonst schneidet sie und du kannst sie nicht mehr verwenden. :-(

   

Sobald die Ganache fertig ist, kannst du die erste Etage dressieren.

Fülle die Ganache in einen grossen Spritzbeutel mit einer 12-mm-Lochtülle

Nimm einen Messbecher zur Hilfe, um den Spritzbeutel besser füllen zu können.

   

Lege den ersten Biskuit auf eine rechteckige Tortenplatte mit einer Mindestgrösse von 20x30 cm. Klebe es mit 2-3 Punkten an die Platte, damit das Biskuit nicht rutscht.

Beginne dann, kleine, gleichmässige Spitzen zu dressieren.

Halte den Spritzbeutel gerade, um schöne Tupfen zu erhalten. 

Ich persönlich beginne immer mit der Aussenseite und spritze dann die Innenseite auf. 

Stelle das Dessert kurz in den Kühlschrank, während die zweite Ganache hergestellt wird. 

   

Wir schlagen nun die zweite Ganache, die Himbeerganache, auf. 

Gib die Ganache in eine grosse Schüssel und schlage sie mit einem Schneebesen einige Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit auf. Die Dauer hängt von der Küchenmaschine und der Temperatur der Ganache ab.

Wie bei der Schokoladenganache sollte die Ganache eine luftige Textur haben und nicht zusammenfallen

Achte darauf, dass sie nicht scheidet. 

   

Fülle die Ganache in einen grossen Spritzbeutel mit einer 12-mm-Lochtülle. 

Nimm einen Messbecher zur Hilfe, um den Spritzbeutel besser füllen zu können.

  

Lege das zweite Biskuit auf die Schokoladenganache. 

Dressiere mit der Himbeer-Ganache schöne, gleichmässige kleine Punkte. Wie bei der Schokoladenganache habe ich zuerst den Rand und dann das Innere gefüllt. 

   

Nachdem der Number Cake nun fertig dressiert ist, kommen wir nun zu meinem Lieblingsschritt, dem Dekorieren! ;-P. 

Dekoration

Dekoriere den Number Cake entsprechend dem gewählten Thema und dem Alter. In unserer Geburtstagskategorie findest du viele Ideen für Themen und hübsche Dekorationen dazu! :-)

Für diesen Number Cake habe ich mich für eine Einhorn Dekoration entschieden, die sehr mädchenhaft ist! :-)

Platziere das Horn und die Ohren aus dem Einhorn-Set

Ich bewahre immer ein paar Macaron Schalen in einer kleinen Schachtel im Tiefkühler auf, um meine Number Cakes zu dekorieren. 

Fülle sie mit der Himbeerganache, die du noch übrig hast, ich habe 10 Schalen verwendet, damit ich 5 ganze Macarons für die Dekoration habe.

Auf unserem Blog findest du verschiedene Rezepte für Macaron-Schalen. Ich verlinke hier das von mir verwendete Rezept: Macarons

   

Ich habe auch kleine selbstgemachte Meringues hergestellt, hier das Rezept dazu: Mini Meringues.

Für einen noch mädchenhafteren Effekt kannst du diese hübschen Pompons aus Esspapier verwenden ;-). 

Voilà! Lasse deiner Fantasie bei der Dekoration freien Lauf! Platziere ein Macaron, einen Pompon, dann die Meringues und so weiter, bis dir das Ergebnis gefällt. 

   

Unser Number Cake ist fertig. Stelle ihn bis zum Servieren in den Kühlschrank. 

Ich empfehle dir, ihn in eine Schachtel zu legen, um Unfälle im Kühlschrank oder beim Transport zu vermeiden. :-) 

Du kannst das Biskuit und die Ganaches zwei Tage im Voraus herstellen und einen Tag im Voraus kannst du den Kuchen zusammensetzen, aber ich empfehle dir, die Verzierungen am selben Tag anzubringen, damit sie keine Feuchtigkeit aufnehmen. 

Je nachdem, welche Zahl, Buchstabe oder Form du herstellt, bleibt etwas Ganache und Biskuit übrig, die du zum Beispiel in kleinen Gläsern oder als kleine Desserts verwenden kannst. 

Dekoriere den Geburtstagstisch passend zu deiner Torte. Alles, was du dafür benötigst, findest du in der Kategorie Einhorn

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

Sophie

P.S.: Alle verwendeten Materialien findest du am Ende des Rezepts. 

   

Zugehörige Produkte

Share this content

Kommentar (4)

  • Anne J. • Gesendet
    Super recette !! ?
  • Florence H. • Gesendet
    Bonjour, j'ai fait cette recette et aussi le Number Cake Sapin. C'est vraiment délicieux mais j'avais une question. Dans les deux cas, la ganache framboise (ou crémeux mangue pour le sapin) était un peu liquide. Et dans les deux cas, celle au chocolat était trop dure, et même avec le robot,je n'ai pas réussi à la mélanger. J'ai finalement tout bien peu décorer. J'ai mis la ganache plus liquide au centre et celle au chocolat dans les bords mais je me demande pourquoi j'ai ce problème.
    J'utilise du chocolat Cailler blanc ou noir 70-80%.
    Merci
    • karin Cretegny • Gesendet
      Bonjour Florence,
      Merci pour votre retour.
      Afin d'avoir la bonne texture pour les ganaches et le crémeux, il est important de mettre la bonne quantité de gélatine ainsi que de respecter les temps de prise au frigo. De cette manière, vos préparations auront la texture souhaitée.
      Si vos ganaches n'ont toujours pas la bonne texture, vous pouvez essayer d'utiliser un autre chocolat de couverture tel que le Callebaut ou le Valrhona.
      Belle journée ;-)
Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten