Müsliriegel mit Datteln

Published : 20.01.2024 14:34:43
Categories : Alle unsere Rezepte , hausgemachte Pausen , Vegane Rezepte

PDF Rezept :o)

Hallo Feinschmecker,

Für einen gesunden Snack und der leicht zu transportieren ist, stellen wir dir heute ein neues Rezept für Müsliriegel vor. 

Sie bestehen aus Datteln, Bananen und getrockneten Äpfeln... Ohne den Hauch von Schokolade zu vergessen! Der perfekte Snack für zwischendurch! :-)

Sie sind schnell zubereitet, da sie nicht gekocht werden müssen!

Dieses Rezept kann auch in veganer Variante zubereitet werden. 

Um 8 Müsliriegel mit Datteln herzustellen, benötigst du:

- 102g entkernte Datteln

- 42g Mandelpüree

- 12g ganze Haselnüsse

- 12g getrocknete Äpfel

- 2 TL gefriergetrocknete Bananen

- 23g Haferflocken

- 11g Sesamsamen

- 1.5 TL Raps- oder Sesamöl

- 205g + 69g Milchschokolade oder vegane Schokolade

Los geht's mit dem Rezept !

Gib 102g Datteln und 42g Mandelpüree in einen Mixer und mixe alles zu einer Masse. 

Wenn du wie ich Datteln mit Kernen gekauft hast, entferne diese vor dem Mixen. ;-)

  

Fülle diese Mischung dann in eine Rührschüssel um und schneide 12g getrocknete Äpfel in kleine Würfel. Gib diese zur Datteln-Mandelpüree-Mischung.

   

Gib 12g ganze Haselnüsse in einen Zip-Beutel und zerkleinere sie mithilfe eines kleinen Ausrollstabs grob.

Gib die Haselnüsse in die vorherige Mischung.

  

Füge nun 2 TL gefriergetrocknete Bananen, 11g Sesamsamen und 23g Haferflocken hinzu. 

Benutze die Messlöffel, um die Bananen genau dazu zugeben.

  

Füge noch 1.5 TL Raps- oder Sesamöl hinzu. 

Vermische nun alles mit dem Teigschaber, damit eine homogene Masse entsteht.

  

Um gleichmässige Riegel zu erhalten, verwende die Silikonform "My Snack". 

Verteile die Masse in die 8 Kavitäten der Form und drücke das Ganze mit einer Gabel gut fest. Das ist wichtig, da deine Riegel sonst beim Herausnehmen aus der Form zerbröseln könnten.  

Lege das Ganze in den Tiefkühler, während wir die Schokolade zubereiten.

  

Für ultraleckere Müsliriegel fügen wir Schokolade hinzu. :-)

Schmelze 205g Milchschokolade oder vegane Schokolade in der Mikrowelle bei 600Watt für 30 Sekunden. Rühre um und stelle sie dann erneut für 30 Sekunden in die Mikrowelle und so weiter, bis die Schokolade 40-42°C erreicht hat.

Achte darauf, dass die Temperatur nicht über 45°C steigt, da die Schokolade sonst verbrennen könnte!

Überprüfe die Temperatur mit einem Thermometer.

  

Nachdem die Schokolade vollständig geschmolzen ist, gib 69g ungeschmolzene Schokolade dazu. Rühre um und lass die Schokoladendrops unter gelegentlichem Umrühren ruhig schmelzen.

  

Sobald die Drops alle geschmolzen sind, ist deine Schokolade fertig. Du hast gerade Schokolade temperiert ;-)

Fülle sie in einen Spritzbeutel und nimm dabei einen Messbecher zur Hilfe, um den Beutel sauber zu füllen.

  

Nimm die Form aus dem Tiefkühler und pochiere etwas Schokolade in jede Kavität. Glätte die Schokolade mit einem kleinen Winkelspatel

Stelle das Ganze erneut für etwa 10 Minuten in den Tiefkühler

Nimm die Müsliriegel aus der Form und lege sie in einen luftdichten Behälter.

  

Und das war's auch schon! Deine leckeren Müsliriegel sind fertig! 

Bei uns waren sie in kürzester Zeit aufgegessen. Wenn du also so naschhaft bist wie wir, empfehle ich dir, das Rezept zu verdoppeln. :-) 

Sie bewahren sich in einer gut verschlossenen Dose etwa 5 Tage bei Raumtemperatur auf. 

Ich hoffe, dass dir dieses Rezept gefällt!

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, du Feinschmecker! 

Sophie

P.S.: Alle verwendeten Materialien findest du am Ende des Rezepts.

   

Zugehörige Produkte

Share this content

Kommentar (4)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten