Getreideriegel mit Schoggi

Published : 02.08.2018 20:23:15
Categories : Alle unsere Rezepte , hausgemachte Pausen , Lieblingsrezepte , mit Kindern backen , Rezepte für Kekse und Cookies , Rezepte für Schokoladengebäck

PDF Rezept :o)

Hallo, Feinschmecker!

Hier in Freiburg haben wir schon mehr als die Hälfte unserer Schulferien hinter uns und wir müssen langsam an den Schulanfang denken...

Ich habe ein tolles Rezept für dich, um den kleinen Hunger in der Pause oder nach dem Sport zu lindern.

Ich empfehle dir das Rezept für schokoladige Müsliriegel. :-)

Du wirst sehen, dass es sehr einfach und schnell geht. Zubereitungszeit 15 Min. und Backzeit 20 Min.

Getreideriegel mit Schoggi Getreideriegel rezept Knuspriger Müsliriegel

Dazu brauchst du nur eine Silikonform für Finanziers oder eine Mini-Form für Bûche.

Ich habe beide Formen getestet und ehrlich gesagt sind beide für diese Müsliriegel perfekt geeignet!

Los geht's mit dem Rezept! Dazu braucht man Folgendes:

Zutaten:

- 30 g Sonnenblumenkerne

- 80 g Haferflocken

- 80 g gepufftes Getreide

- 80 g Schokoladenchips

- 50 g Butter

- 120 g gesüsste Kondensmilch

Und so wird's gemacht

Vermische 30 g Sonnenblumenkerne, 80 g Haferflocken und 80 g gepufftes Getreide in einer Schüssel.

Ich habe diese kleine Mischung aus gepufftem Getreide im Coop gefunden und finde sie super!

  

Wenn du die Zutaten gut vermischt hast, gib 50 g Butter und 120 g gesüsste Kondensmilch in einen Topf und bringe beide Zutaten zum Kochen. Giesse die Flüssigkeit zu den Cerealien und vermische alles mit einem Löffel.

    

Wenn die Mischung leicht abgekühlt ist, füge 40 g Schokoladenchips hinzu. Ich habe die backfesten Milchschokoladenstückchen verwendet.

 

Heize den Backofen auf 160 °C (Umluft) vor.

Fülle dann die Hohlräume der beiden Formen. Die Rezeptmenge reicht für eine Finanzierform und eine mini Bûcheform.

Wenn du nur eine Form hast, backe zweimal. Die Mischung kann problemlos warten. :-)

Streue dann die restlichen Schokoladenchips (40 g) auf die Oberfläche der Müsliriegel und drücke sie mit einer Gabel an.

  

Schiebe die Müsliriegel für 20 Minuten in den auf 160 °C (Umluft) vorgeheizten Backofen.

Lasse die Riegel nach dem Backen in der Form auf einem Gitter abkühlen. Lasse die Riegel unbedingt in der Form abkühlen, sie würden sonst zerbrechen. Warte, bis sie abgekühlt sind.

TIPP: Die Menge an Schokoladenstückchen kann halbiert werden, wenn man die Müsliriegel leichter machen möchte.

Es kann auch Zartbitter oder Weisse Schokolade verwendet werden und du kannst auch andere Sorten von Cerealien verwenden.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

Karin

P.S.: Alle verwendeten Materialien findest Du am Ende des Rezepts.

  

Zugehörige Produkte

Share this content

Kommentar (9)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten