Schoko Butterkekse

Published : 26.10.2019 19:35:25
Categories : Alle unsere Rezepte , Kekse und cookies , Mit Kindern

Rezept PDF :o)

Hallo Feinschmecker!

Heute zeige ich dir ein leckeres Rezept für das z Vieri für die ganze Familie.

Also ich kenne niemanden, der die kleinen Schoggi Petit Beurre nicht mag ;o)

Ich wollte sie unbedingt selber mal ausprobieren.

Hier ist das Resultat!

Das Rezept ist ganz einfach!

Für ca. 35 Kekse benötigt man:

Keksteig

- 75g Butter

- 75g Puderzucker

- 1 Ei

- 1 TL Vanillearoma

- 200g Mehl

Schokoladendekor

- 225g Milchschokolade

- 75g Milchschokolade

Keksteig

Fange an, 75g Puderzucker und 75g Butter in eine Rührschüssel zu geben und mit einem K-Mixer zu einem Streusel zu mischen.

Ich bevorzuge für Keksteige Puderzucker, so wird der Teig schön glatt.

  

Füge noch 1 Ei und 1 TL Vanillearoma hinzu und mische alles erneut 1 Minute bei niedriger Geschwindigkeit.

  

Zum Schluss noch 200g Mehl hinzufügen und alles kurz zu einem Teig kneten. 

Achtung! Achte darauf, den Teig nicht zu lange zu kneten. Das Gluten würde sich zu stark entwickeln, was dazu führt, dass die Kekse beim Backen zu stark aufgehen und Blasen werfen können.

Knete lieber zum Schluss von Hand weiter, ein Teighorn kann dir dabei helfen. :o) 

  

Forme den Teig zu einer Kugel. 

Bereite ein Backpapier, ein Ausrollstab und 3 mm dicke Teigstäbe vor.

Stelle den Teig auf das Backpapier und bestreue ihn leicht mit Bäckerstärke oder Mehl.

  

Rolle den Teig 3 mm dick aus. 

Schiebe ihn dann auf ein Lochblech und stelle ihn für 15 Minuten in den Tiefkühler. 

Auf diese Wiese lässt sich der Teig später besser ausstechen. 

Heize den Backofen auf 170 °C Umluft vor. 

  

Mit dem Teig können Sie etwa 35 Kekse backen.

Steche die Kekse aus und stelle sie auf ein mit einer Lochmatte ausgelegtem Lochblech. So werden die Kekse perfekt gebacken! :o)

Ich habe das Set "Petit Beurre Classic" von Decora verwendet, ich liebe diese Formen!

In unserem Sortiment haben wir sie in allen Themenbereichen (HalloweenOstern oder auch Weihnachten).

Die Sets von Silikomart sind etwas grösser, so dass Sie mit diesen Formen 18 Kekse backen können.

  

Steche mit der Gabel noch 2x in die Kekse ein und backe sie dann 10-12 Minuten bei 170 °C Umluft.

Und hier ist das Ergebnis, hübsche kleine Butterkekse :o)

Lass sie richtig auf Raumtemperatur abkühlen.

  

Schokoladendekor

Giesse in eine grosse Schüssel 225 g Milchschokolade und in eine andere kleine Schüssel 75 g Milchschokolade.

Erhitze dann 225g Milchschokolade (grosse Schüssel) in der Mikrowelle bei 600Watt für 1,5 Minuten.

Wenn die 1,5 Minuten vorbei sind, rühre die Schokolade gut um und messe die Temperatur mit einem Thermometer. Die Schokolade sollte eine Temperatur von etwa 45 °C erreichen. Wenn dies noch nicht der Fall ist, erhitze die Schokolade erneut in 30 Sekunden Schüben.

Füge die 75gr nicht geschmolzene Schokolade in die bei 45°C geschmolzene Schokolade hinzu. Verrühre die Schokolade mit einem Teigschaber, bis alles schön geschmolzen ist.

Erhitze die Schokolade nicht! Das nennt man Schokolade temperieren. :o) Auf diese Weise wird die Schokolade beim Herausnehmen aus der Form schön glänzend.

  

Die Schokolade sollte eine Temperatur von 30-32 °C haben, damit sie in die Vertiefungen gegossen werden kann.

Da die Schokolade nun die richtige Temperatur hat, giesse etwas Schokolade in jede Vertiefung der Form.

   

Verteile die Schokolade mit Hilfe eines Winkelspatels.

Wenn die Schokolade gut verteilt ist, klopfe die Form auf die Arbeitsfläche, damit die kleinen Luftblasen aufsteigen können. Mache dies solange, bis keine Bläschen mehr zu sehen sind.

Dies ist ein sehr wichtiger Schritt, damit die Schokoladenplättchen keine unschönen Löcher aufweisen ;o)

Streiche erneut mit dem Winkelspatel über die Schokolade, um die Form zu säubern und stelle sie danach für etwa 10 Minuten in den Tiefkühler.

   

Nach gut 10 Minuten, kannst du die Form aus dem Tiefkühler nehmen. Wie man auf dem 1. Foto sehen kann, lösen sie sich von allein aus der Form. Nimm sie vorsichtig aus der Form und lege sie dann auf einen Teller oder ein Brett.

Wiederhole den Vorgang 2,5x, damit du 38 Schokoladenplättchen erhältst. :o)

Wenn die Schokolade unter 30 °C sinkt, erwärme sie für 20 Sekunden in der Mikrowelle, damit sie die richtige Temperatur behält.

  

Wenn die Schokoladenplättchen fertig sind und die Kekse ausgekühlt sind, ist es an der Zeit, sie zusammenzusetzen.

Füge dazu etwas flüssige Schokolade mit einem kleinen Löffel auf den Keks und lege das Plättchen darauf.

Tadaa! Schon sind die hausgemachten Schokoladen Butterkekse fertig, die Gross und Klein schmecken werden. :o) 

  

Stelle die Kekse mit deinen Kindern her, das macht richtig Spass und ist eine schöne Beschäftigung! :o) 

Achtung! Die Schokolade schmilzt schneller als die vom Supermarkt... Bewahre sie deshalb in einem kühleren Raum oder im Kühlschrank auf.

Sie sind 1-2 Wochen haltbar, aber ich denke, sie werden vorher gegessen ;o)

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

Karin

PS: Alle verwendeten Materialien findest du am Ende des Blogbeitrages.

  

Interessante Produkte

Share this content

Kommentar (0)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten