Mini Lachs Muffins

Published : 05.03.2022 09:24:15
Categories : Alle unsere Rezepte , Salzig

PDF Rezept :o)

Hallo, Feinschmecker! 

Diese Woche stelle ich dir ein herzhaftes Rezept vor, das ideal für ein Apero oder eine als Beilage mit einem Salat geeignet ist. 

Es handelt sich um Mini-Muffins mit Räucherlachs und Gruyère. 

Für 24 Mini Muffins benötigt man: 

- 2 Eier 

- 100g Mehl

- 10g Backpulver

- 83g Milch

- 66g Rapsöl

- 66g Geriebener Greyerzer Käse

- 135g Räucherlachs

Beginne damit, 135 g Räucherlachs in kleine Stücke zu schneiden. 

  

Heize den Backofen auf 180 °C Umluft vor. 

In eine Rührschüssel 2 Eier, 83g Milch und 66g Rapsöl geben.

   

Mit dem Schneebesen verrühren, bis die Masse schön schaumig ist. 

   

100 g Mehl und 10 g Backpulver hinzufügen. 

Vermische alles mit dem Schneebesen, bei tiefer Geschwindigkeit für 30 Sekunden

   

Mit einem Teigschaber die 135g Lachsstückchen unterheben.

   

Zum Schluss noch 66g geriebenen Gruyère dazugeben. 

Vermische alle Zutaten gut miteinander.

   

Den Teig in einen Spritzbeutel geben. 

   

Bereite die Mini-Muffin-Form vor und platziere die Papierförmchen hinein. 

Auf unserer Website findest Du die Papierförmchen in verschiedenen Farben :o)

Die Förmchen 3/4 mit dem Teig befüllen. 

Schiebe die Muffins für 10 Minuten bei 180 °C Umluft in den Ofen. 

   

Jetzt sind die Mini-Muffins fertig und können gegessen werden! 

Sie können warm oder kalt verspeist werden. 

Sie lassen sich in einer luftdichten Dose 1-2 Tage aufbewahren. 

Ich hoffe, dieses Rezept gefällt dir. 

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag :-) 

Sophie 

P.S.: Alle verwendeten Materialien findest Du am Ende des Rezepts. 

   

Interessante Produkte

Share this content

Kommentar (0)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten