Erdbeer-Wassermelonen-Eis

Published : 23.06.2019 10:10:22
Categories : Alle unsere Rezepte , Mit Kindern , Sommer und Eiscreme

Rezept PDF :o)

Coucou «Les Gourmands»!

Heute zeige ich euch ein ultra erfrischendes Eis-Rezept! Genau das Richtige, wenn es draussen heiss ist! :o)

Hier meine kleinen Erdbeer-Wassermelonen-Eis:

  

Zutatenliste:

100 g Wasser

55 g Zucker

35 g Trockenglukose

250 g Wassermelone

100 g Erdbeeren

2 Teelöffel Zitronensaft

Bringt 100 g Wasser zum Kochen, nehmt dann den Topf von der Herdplatte und fügt 55 g Zucker und 35 g Trockenglukose hinzu.

  

Lasst die beiden Zutaten langsam im kochenden Wasser schmelzen. Rührt gelegentlich mit dem Schneebesen um.

Dann gebt ihr 100 g Erdbeeren, 250 g Wassermelone und 1 Teelöffel Zitronensaft in einen hohen Messbecher.

Ihr wisst es bestimmt schon, aber ich benutze immer diesen natürlichen Bio Zitronensaft (Zitrone oder Limette). Achtung, das ist kein Konzentrat, sondern richtiger Saft. :o)

  

Püriert euer Obst mit dem Stabmixer, fügt den Zuckersirup hinzu und püriert das Ganze erneut.

Ich habe dieses Eis mit frischen Früchten zubereitet, wenn ihr es jedoch ausserhalb der Saison machen wollt, könnt ihr natürlich auch gefrorene Früchte verwenden.

  

Anschliessend giesst ihr die Mischung in den Behälter eurer Eismaschine und lasst diese für 40-50 Minuten laufen.

Unterbrecht das Ganze hin und wieder und entfernt das Eis am Rand des Behälters, wo es schneller fest wird als in der Mitte.

  

Jetzt braucht ihr 3 Mini Eisformen. Ich habe hier die Form Tango für die Fotos benutzt, die Form Vintage und die klassische Mini Eisform.

Ist das Eis fertig, füllt ihr es in die Eisformen.

Das Eis sollte leicht fest sein, aber nicht zu fest! Sonst könnt ihr es nicht richtig in eure Förmchen füllen.

  

Dann klopft ihr die Formen auf eure Arbeitsfläche, damit sich das Eis auch in den Ecken und am Rand der Förmchen verteilt.

Anschliessend schiebt ihr in jedes Eis einen Stiel und streicht die Oberfläche mit einem gebogenen Spatel glatt.

Dann friert ihr euer Eis für mindestens 2 h ein.

  

Und hier das Ergebnis! Zeit, es zu vernaschen! :o)

Falls ihr eure Eis aus den Förmchen lösen wollt, um diese wieder zu verwenden, kein Problem! Befreit sie einfach aus der Form und bewahrt sie in einer Tupperdose auf.

En Guete mitenand! :o) Unsere ganze Familie liebt diese sehr, sehr frischen Mini Sorbets!

Schönen Sonntag!

Karin

           

Interessante Produkte

Share this content

Kommentar (0)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten