Apfel-Schoko-Müsliriegel

Published : 14.07.2019 09:33:31
Categories : Alle unsere Rezepte , Herbst und Halloween , Kekse, cookies und muffins , Mit Kindern

Rezept PDF :o) 

Hallo, ihr Leckermäuler!

Hier kommt ein neues Rezept für Müsliriegel! :o)

Hier lieben wir das! Für die Pausen, die kleinen Durchhänger oder bei Wanderungen in den Bergen oder in den Wäldern!

Perfekt zum Mitnehmen.

Dieses Mal stelle ich euch Apfel-Schoko-Müsliriegel vor.

  

Hier die Zutatenliste: (ergibt 20-25 Müsliriegel)

- 60g getrocknete Äpfel

- 30g gestiftete Mandeln

- 80g Haferflocken

- 80g Hafernüssli (ohne Zuckerzusatz)

- 20g Schokochips

- 120g gezuckerte Kondensmilch

- 50g Butter

Schneidet zunächst 60g getrocknete Äpfel in kleine, ca. 0,5mm grosse Würfel.

Ich persönlich habe sie mit der Schere geschnitten. Und ich habe schon fertige Trockenäpfel vom Coop genommen.

  

Gebt dann 30g gestiftete Mandel, 80g Haferflocken und 80g Hafernüssli in eine grosse Schüssel. Hafernüssli sind so ähnlich wie Smashs, aber ungezuckert. Ich habe sie beim Coop gekauft. Sie sind perfekt, um Farmertorte selber zu machen. Schaut euch das 1. Foto an, so sehen sie aus!

Gebt dann die geschnittenen getrockneten Äpfel hinzu und verrührt die 4 Zutaten mit dem Löffel. Lasst die Mischung erst mal stehen.

  

Gebt 120g gezuckerte Kondensmilch mit 50g Butter in einen Schmortopf.

Erhitzt dann die beiden Zutaten und verrührt sie mit dem Schneebesen.

  

Wenn die Butter vollständig in der Kondensmilch aufgegangen ist, gebt die Flüssigkeit über die Getreide-/Apfel-Mischung.

Und rührt sie mit dem Löffel gut um, damit sich der Zucker über das gesamte Getreide verteilt.

  

Es geht los! Jetzt werden die Formen gefüllt.

Zunächst heizt ihr euren Ofen auf 160°C Umluft vor.

Hier habe ich 1 Financierform und 2 Formen für Mini-Biskuitrollen verwendet.

Füllt eure Kavitäten erst mal, ohne sie zusammenzudrücken.

Gebt dann ein paar Schokochips in jede Kavität. Insgesamt habe ich 20g Schokostreusel verwendet.

Achtet darauf, nur Schokostreusel zu verwenden, die beim Backen halten.

Wenn ihr die Schokostreusel hinzugefügt habt, drückt jede Kavität mit dem Löffel oder mit der Gabel ein.

  

Ich konnte zweieinhalb Formen füllen.

Legt eure Formen auf ein perforiertes Blech, damit die Riegel optimal gebacken werden.

Dann gebt eure Müsliriegel 20 Minuten in den auf 160°C Umluft vorgeheizten Ofen.

Und siehe da!

Lasst eure Müsliriegel gut abkühlen, bevor ihr sie aus der Form nehmt. Wenn ihr sie zu schnell herausnehmt, gehen sie kaputt.

Wenn sie abgekühlt haben, werden sie knusprig. :o) Ein bisschen Geduld also.

Das ist mal ein bewährtes Rezept für die ganze Familie.

Gönnt euch einen Müsliriegel für zwischendurch!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

Karin

  

Interessante Produkte

Share this content

Kommentar (2)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten