Orangen-Lebkuchen Cake

Published : 28.10.2023 09:50:16
Categories : Alle unsere Rezepte , Desserts zu Weihnachten und Winterdesserts , Rezepte für Kuchen, Muffins und Torten

PDF Rezept :o)

Hallo Feinschmecker,

Es ist bereits Ende Oktober und Weihnachten nähert sich mit grossen Schritten. 

Ich schlage vor, dass du dich mit einem leckeren Cake mit winterlichen Aromen eindeckst.

Hast du schon einmal unsere Cakeform mit Einlage "Kyoto 800" ausprobiert? Sie sieht wirklich toll aus! :-)

Mit dieser Backform habe ich einen köstlichen Lebkuchen Cake mit Orangenganache und einer Glasur aus Milchschokolade und Haselnüssen gebacken. Ein sehr herzerwärmendes Rezept!

Um diesen Cake zu backen, benötigt man:

Ganache montée Orange 

- 1 Gelatineblatt

- 3 kleine Orangen (oder 2 grosse Orangen) 

- 1/2 TL Orangenaroma

- 40g weisse Schokolade

- 150g Vollrahm 

Cake mit Lebkuchengewürz

- 85g Butter (temperiert)

- 80g Zucker

- 3 Eier

- 85g gemahlene Haselnüsse

- 70g Mehl

- 3g Backpulver 

- 2 EL Lebkuchengewürz

Rocher Glasur

- 185g Milchschokolade

- 50g Milchschokolade 

- 1/2 TL Lebkuchengewürz

- 65g Rapsöl

- 65g Haselnusskrokant 

Dekoration

- 1 Orange

Perlen aus Milchschokolade

Zuerst stellen wir die Ganache montée Orange her, da sie mindestens eine Nacht im Kühlschrank abkühlen muss.

Ganache montée Orange

Beginne damit, Gelatineblatt in einem Messbecher mit kaltem Wasser aufzuweichen.

   

Giesse 150g Vollrahm in einen Topf und schäle 3 Orangen (wenn die Orangen gross sind, nimm nur 2). 

Um meine Zitrusfrüchte zu schälen, benutze ich immer die Mikroplane-Reibe. Sie ist sowohl für Süsses als auch für Salziges genial.

  

Gib 1/2 TL Orangenaroma hinzu. Das hebt den Orangengeschmack in der Ganache hervor. Stelle die Mischung beiseite, bis der Rest des Rezepts zubereitet ist.

  

Presse 65g Orangensaft (ca. 2 Orangen) aus.

   

Bewahre den Orangensaft in einem Messbecher auf.

Giesse 40g weisse Schokolade in eine Schüssel und erhitze sie für 30 Sekunden bei 600Watt in der Mikrowelle. Sie wird nicht vollständig geschmolzen sein, das ist normal. Sie wird bei der Zugabe der heissen Sahne fertig schmelzen.

  

Bringe die Mischung aus Sahne, Zesten und Aroma zum Kochen.

Nach dem Aufkochen vom Herd nehmen und das gut ausgedrückte Gelatineblatt hinzugeben. Rühre gut um, damit sich die Gelatine in die Mischung einfügt.

  

Giesse die heisse Sahne in 3x über die weisse Schokolade. Rühre bei jeder Zugabe gut um.

  

Wenn du die gesamte Sahne hinzugefügt hast und die Schokolade vollständig geschmolzen ist, giesse die 65g Orangensaft, die du zu Beginn des Rezepts ausgepresst hast, hinzu und verrühre sie erneut mit dem Schneebesen

Um eine schöne, glatte Ganache zu erhalten, mixe die Ganache mit einem Stabmixer.

  

Lege anschliessend eine Klarsichtfolie bei Kontakt. Dadurch wird verhindert, dass sich eine Haut auf der Oberseite der Zubereitung bildet. 

Bewahre die Orangenganache über Nacht im Kühlschrank auf. Wenn du die Zeit im Kühlschrank nicht einhältst, scheidet sich die Ganache, wenn du sie mit dem Schneebesen schlägst.

  

Cake mit Lebkuchengewürz

Nimm etwa 20 Minuten vor Beginn der Zubereitung 85g Butter aus dem Kühlschrank. 

Gib die 85g temperierte Butter in eine grosse Schüssel und füge dann 80g Zucker hinzu.

  

Schlage die Butter und den Zucker mit dem Schneebesen deiner Rührmaschine 5 Minuten lang auf höchster Stufe schaumig. Die Mischung wird weiss.

Heize den Backofen auf 160°C Umluft vor. 

Schlage in einem Messbecher 3 Eier auf, das erleichtert das spätere Hinzufügen der Eier. 

   

Wenn unsere Masse gut aufgeschäumt ist, gib die Eier nach und nach hinzu. Lass die Rührmaschine auf niedrigster Stufe laufen, während du die Eier hinzufügst. 

Wenn du alle Eier hinzugefügt hast, erhöhe die Geschwindigkeit der Rührmaschine auf mittlere Stufe und rühre weitere 30 Sekunden lang.

  

Nun kommen die trockenen Zutaten hinzu. Beginne damit, 85g gemahlene Haselnüsse und 70g Mehl zu giessen. 

Gib 3g Backpulver hinzu. Um das Backpulver genau abzuwiegen, hilf dir mit der Löffelwaage

Wie du sicher schon bemerkt hast, ist dies eines meiner Lieblingsutensilien, die man in seiner Küche haben sollte ;-).

  

Gib zum Schluss 2 EL Lebkuchengewürz hinzu. Benutze die Messlöffel, um die Gewürze genau hinzuzufügen. 

Verrühre alles 30 Sekunden lang mit dem Schneebesen bei mittlerer Geschwindigkeit

Unsere Kuchenmasse ist fertig.

  

Wir werden die Backform "Kyoto 800" von Silikomart verwenden.

Ich finde es schön, in der Mitte eine Einlage zu haben, die man füllen kann und die dem Cake etwas Frische verleiht. In diesem Rezept wird er mit der Ganache montée Orange gefüllt, die wir zuvor zubereitet haben.

In unserem Sortiment haben wir das Buch "Il était un cake" auf Französisch, das den Cakes mit Einlagen gewidmet ist, sodass du dich bei deinen nächsten Kreationen davon inspirieren lassen kannst. :-)

Zurück zum Ablauf ;-)

Um das Herauslösen aus der Form zu gewährleisten, ist es wichtig, die Form und die Einlage mit dem Backtrennspray zu besprühen.

Ich empfehle dir, die Einlage herauszunehmen und separat zu besprühen, damit du sicher sein kannst, dass alles vollgesprüht ist. So hast du keine Probleme! :-)

  

Giesse einen Teil des Caketeigs in die Form, halte kurz vor dem Loch der Einlage an. 

Stelle dann die Tube wie auf meinem dritten Foto unten ein.

  

Gib den restlichen Teig hinzu.

Glätte die Oberseite mit einem kleinen Winkelspatel und backe deinen Cake 40 Minuten lang in der Mitte des auf 160°C vorgeheizten Ofens bei Umluft.

   

Nach 40 Minuten im Ofen prüfe, ob der Cake gar ist, indem du mit einem Messer in die Mitte stichst.

Wenn die Messerklinge trocken herauskommt, ist der Cake durchgebacken. Ist dies nicht der Fall, lass ihn weitere 2-3 Minuten im Ofen.

Wenn der Cake fertig gebacken ist, nimm ihn aus dem Ofen und lass ihn etwa 10 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen

Entferne zuerst die Tube und löse dann den Cake aus der Form.

Lege den Cake auf ein Abkühlgitter und lass ihn vollständig abkühlen.

   

Sobald der Cake vollständig abgekühlt ist, können wir ihn füllen. 

Giesse die Orangenganache in eine grosse Schüssel und schlage die Ganache mit dem Schneebesen der Rührmaschine bei mittlerer Geschwindigkeit auf.

Die Ganache sollte die Textur einer Schlagsahne haben. Achte darauf, dass die Ganache schnell steigt und behalte sie im Auge, damit sie sich nicht scheidet.

   

Wenn du die Ganache aufgeschlagen hast, lege einen Spritzbeutel in einen Messbecher, um ihn sauber zu füllen, und giesse die Mischung hinein.  

Schneide die Spitze des Spritzbeutels mit einer Schere ab.

   

Fülle deinen Cake mit Orangenganache.

Klopfe vorsichtig auf den Cake, damit sich die Ganache vollständig in der Einlage verteilt.

Du hast noch etwas Ganache für die Dekoration des Kuchens übrig. Bewahre sie im Kühlschrank auf.

Stelle den Cake für 15 Minuten in den Tiefkühler, damit er für die Glasur schön kalt ist.

    

Bereite in der Zwischenzeit die Rocher Glasur zu.

Rocher Glasur

Wir überziehen unseren Cake mit einer Rocher Glasur aus Haselnuss-Milchschokolade und Lebkuchengewürz. 

Gib dazu 185g Milchschokolade in eine Schüssel und stelle sie für 30 Sekunden bei 600Watt in die Mikrowelle. Rühre gut um und stelle sie dann für weitere 30 Sekunden in die Mikrowelle. Die Schokolade sollte eine Temperatur von 43-45°C erreichen. 

Überprüfe die Temperatur mit dem Infrarot-Thermometer. Er ist perfekt für die Verarbeitung von Schokolade. :-)

   

Wenn die Schokolade die richtige Temperatur erreicht hat, giesse 50g Milchschokolade darüber, rühre gut um und lass die Schokoladendrops schmelzen.

   

So, unsere Schokolade ist nun vollständig geschmolzen.

Gib 1/2 TL Lebkuchengewürz hinzu und rühre um.

  

Giesse 65g Rapsöl in die Schokolade und rühre gut um, damit das gesamte Öl untergehoben wird.

  

Um der Glasur Knusprigkeit zu verleihen, geben wir noch 65g Haselnusskrokant zur Schokoladen-/Ölmischung. Mische erneut und fülle die Glasur in einen grossen Messbecher um.

  

Los geht's mit dem Glasieren des Kuchens! 

Nimm deinen Cake aus dem Tiefkühler und lege ihn auf ein Abkühlgitter. Denke daran, einen Teller darunter zu stellen, damit du später die Glasur auffangen kannst ;-).

Giesse die Rocher Glasur über den Cake, achte darauf, dass sie überall hingelangt.

Lass die Glasur kurz abtropfen und schiebe den Cake dann auf eine Platte, wobei du einen grossen Winkelspatel zu Hilfe nimmst.

   

Stelle deinen Cake etwa 15 Minuten in den Kühlschrank, damit die Glasur fest wird.

Wenn du die Rocher Glasur für ein späteres Rezept wiederverwenden möchtest, ist das kein Problem. Fülle sie einfach in eine luftdichte Dose um :-) Bei Raumtemperatur hält sich die Rocher Glasur etwa 2 Wochen.

Um den Kuchen stilvoll zu dekorieren, verwenden wir den Rest der Orangenganache. 

Dazu gib eine 9-mm-St-Honoré-Tülle in einen grossen Spritzbeutel und fülle den Rest der Ganache hinein.

   

Pochiere die Ganache wellenförmig auf deinen Cake.

Lege einige Perlen aus Milchschokolade darauf.

   

Nimm eine Präzisionszange zu Hilfe, um deine Verzierungen anzubringen.

Für den letzten Schliff gib Orangenstreifen hinzu.

  

Unser Weihnachtscake ist fertig. 

Er hält sich in einer gut verschlossenen Schachtel 3 Tage im Kühlschrank. 

Ich hoffe, dass dir dieses neue Rezept gefällt. 

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, lieber Feinschmecker. 

Sophie

P.S.: Alle verwendeten Materialien findest du am Ende des Rezepts.

  

Zugehörige Produkte

Share this content

Kommentar (0)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten