Erdbeer-Müesliriegel

Published : 02.06.2019 09:45:05
Categories : Alle unsere Rezepte , Frühling und Ostern , Kekse, cookies und muffins , Mit Kindern , Sommer und Eiscreme

PDF :0)

Hallo, Feinschmecker!

Ich weiss nicht, wie es dir geht.... Aber bei uns ist es so, dass wir die Nase voll haben von unseren Pausensnacks. Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wir brauchen Abwechslung in unserer Pausenbox.

Ich hatte dieses Mal Lust auf einen Müsliriegel mit Früchten. Und da gerade Erdbeer- und Rhabarbersaison ist, dachte ich mir das würde doch passen :o)

Für 25-35 Riegel (je nach Grösse der Form) benötigt man:

- 200g frische Erdbeeren

- 120g frischer Rhabarber

- 1 TL brauner Zucker

- 30g Kürbiskerne

- 80g Hafernüsse

- 10g Chiasamen

- 80g Puffreis

- 50g Butter

- 120g gesüsste Kondensmilch

Vorbereitung

Zuerst müssen die Erdbeeren getrocknet werden. 

Heize dazu den Backofen auf 100 °C Umluft vor.

Schneide 200g Erdbeeren der Länge nach in 2 mm dicke Scheiben.

Die Erdbeerscheiben werden nun auf ein mit einer Silikonmatte ausgelegtes Lochblech gelegt.

Die Erdbeeren für 30 Minuten in den auf 100°C Umluft vorgeheizten Backofen schieben.

  

Nach 30 Minuten die Erdbeerscheiben, mithilfe eines Messers umdrehen und für weitere 5-10 Minuten backen.

Das ist das Ergebnis! Lasse die Erdbeeren abkühlen und löse sie dann mit einem Messer ab.

  

Nun wird die Rhabarber getrocknet. Stelle hierfür den Ofen auf 140°C ein.

Schneide die 120g Rhabarber in ca. 0,5mm dicke Scheiben. Füge dann 1 TL braunen Zucker hinzu.

  

Vermische den Zucker mit der Rhabarber und lege alles auf eine mit Silikonmatte oder Backpapier ausgelegtes Lochblech.

Den Rhabarber für 25 Minuten in den auf 140 °C Umluft vorgeheizten Backofen backen.

Lasse den Rhabarber anschliessend auf dem Blech abkühlen.

  

Riegel

30g Kürbiskerne, 80g Hafennüsse, 10g Chiasamen und 80g Puffreis in eine grosse Schüssel geben.

Vermische dann alles mit einem Löffel.

  

Füge die getrockneten Erdbeeren und Rhabarber hinzu, vermische alles erneut miteinander und stelle es beiseite.

  

Heize Backofen auf 160 °C Umluft vor.

50g Butter und 120g gesüsste Kondensmilch in einen Topf geben.

Die Mischung zum Kochen bringen und dann über die Flocken giessen.

  

Alles gut verrühren, damit sich der Zucker richtig verteilt.

Fülle die Masse dann in die Formen, ich habe hier die  Financier- und Mini-Bûche-Form benutzt und  zu 3/4 gefüllt. Bei diesen Formen konnte ich 1 Financier und 2 mini bûche füllen.

Vergiss nicht alles gut mit einer Gabel anzudrücken.

  

Alles für 20 Minuten bei 160°C im Ofen backen.

Lasse sie gut abkühlen, bevor du sie aus der Form nimmst. Beim Abkühlen werden die Riegel hart und knusprig. :o)

  

Perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch. Es ist lecker und gesund zugleich!

Einen schönen Sonntag!

Karin

PS: Alle verwendeten Materialien findest du am Ende des Rezeptes.

  

Interessante Produkte

Share this content

Kommentar (0)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten