Birnen-Vin Cuit Cake

Published : 08.09.2020 20:53:53
Categories : Alle unsere Rezepte , Desserts zu Halloween und Herbstdesserts , Rezepte für Kuchen, Muffins und Torten , Sommerrezepte und Eisrezepte

PDF Rezept :o)

Hallo Feinschmecker, 

Es ist bald Herbst, die Birnensaison ist da und die Zeit des Vin Cuit (traubig) auch. ;o)

Aus diesem Grund präsentiere ich dir einen Birnen-Vin Cuit Cake, der mit Lebkuchengewürz gebacken wurde mit einer unserer Kuchenformen hergestellt.

Um einen 23 cm grossen Cake zu backen, benötigt man:

- 250g bis 300g Birnen (geschält und gerieben) 

- 100g Rohrzucker

- 175g Butter

- 1 TL Lebkuchenmischung

- 17g Backpulver

- 3 Eier

- 75g Vin Cuit

- 175g Mehl

- 10g Rohrzucker

Los geht's!

Heize den Ofen auf 175°C Umluft vor.

Schäle zunächst 250g bis 300g Birnen und schneide sie in Viertel. Nimm relativ feste Birnen.

Wenn deine Birnen reif sind, empfehle ich dir, nur 250g davon zu reiben. Ansonsten besteht die Gefahr, dass dein Cake zu feucht wird.

  

Reibe deine Birnen grob. Ich persönlich habe eine Röstireibe verwendet, um kein Birnenpüree zu erhalten...

Insgesamt benötigen wir 250g bis 300g geriebene Birnen.

  

Gib 100g Rohrzucker, 175g Butter und 1 TL Lebkuchenmischung in eine grosse Schüssel.

Nimm die Messlöffel zu Hilfe, um die Gewürze genau hinzuzufügen.

  

Füge noch 17g Backpulver hinzu.

Verrühre diese Zutaten mit einem Schneebesen 1-2 Minuten lang bei mittlerer Stufe, damit die Butter zu einer Pomade wird.

  

Gib 3 Eier und 75g Vin Cuit zur Mischung hinzu.

Schlage bei mittlerer Stufe einige Sekunden lang. 

Die Mischung wird aufquellen, das ist normal... Das Backpulver lässt den Teig aufquellen.

  

Gib dann 175g Mehl dazu und verrühre erneut 1-2 Minuten mit dem Schneebesen bei mittlerer Stufe.

So erhältst du eine schöne, glatte und cremige Textur.

  

Gib die geriebenen Birnen zu deinem Caketeig und vermische alles mit dem Teigschaber.

  

Nimm eine 23 cm lange Cakeform zur Hand. Ich habe meine ausziehbare Cakeform verwendet.

Besprühe deine Form mit Backtrennspray und fülle sie mit dem Caketeig.

Dieses Spray ist magisch und sorgt dafür, dass dein Cake beim Herausnehmen aus der Form nicht kleben bleibt. Du brauchst kein Mehl und keine Butter, das spart Zeit. :o)

  

Bestreue deinen Cake mithilfe eines Siebs mit 10g Rohrzucker

Auf diese Weise wird die Oberseite deines Cakes nach dem Backen knusprig und karamellisiert. ;o)

Zum Schluss schiebe den Cake in die Mitte deines auf 175°C vorgeheizten Ofens für 1 bis 1.15 Stunden in den Ofen.

  

Wenn der Cake fertig gebacken ist, lass ihn 30 Minuten lang abkühlen, bevor du ihn aus der Form nimmst.

Solange der Kuchen warm ist, ist er zerbrechlich und kann beim Herauslösen zerbrechen.

Wenn der Kuchen lauwarm ist, stürze ihn auf ein Abkühlgitter und lass ihn vollständig abkühlen.

   

Und das war's! ;o)

Lass es dir schmecken! Dieser würzige Cake wird der ganzen Familie gefallen.

In einer luftdichten verschlossenen Dose hält er sich problemlos 3-4 Tage.

Ich hoffe, dass dir dieses Rezept gefällt.

Einen schönen Tag!

Karin

P.S.: Alle verwendeten Materialien findest du am Ende des Rezepts.

   

Zugehörige Produkte

Share this content

Kommentar (4)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten