Windbeutel

Published : 13.07.2018 16:49:18
Categories : Alle unsere Rezepte , Bäckerei , Kekse, cookies und muffins , Sommer und Eiscreme

Rezept PDF :o)

Ahhhh Windbeutel ! Ich liebe diese kleine Luftige Bällchen ! Kennen Du diese schon? 

Ja, diese kleinen Windbeutel mit Hagelzucker bestreut. Es schmeckt so gut und ist einfach herzustellen. 

Jedes Mal, wenn ich nach Frankreich gehe, muss ich eine ganze Box kaufen, und ich sage Dir diese sind schon verputzt, bevor wir zuhause ankommen :)

Ein Brandteig ist nicht kompliziert herzustellen, mit einem guten Rezept wirst auch Du dies schaffen! Ich habe einiger Rezepte getestet , und bin auf das Rezept von Christophe Michalak gestossen! Sein Rezept ist perfekt ! Seine Windbeutel zergehen im Mund und sind ein gaumenschmaus !

Dieses Rezept ergibt ca. 60 Windbeutel

Zutaten :

  • 110g Vollmilch
  • 110g Wasser
  • 100g Butter
  • 120g Mehl
  • 220g Eier (4 Eier)
  •     4g Zucker
  •     4g Salz
  • 1 Dose Hagelzucker

Immer Vollmilch und Kochbutter verwenden! Die Windbeutel werden dir mit diesen Produkten gelingen.

TIPPS:

220gr Eier, sind etwa 4 Eier. Zur Info: ein kommerzielles Ei wiegt zwischen 50 und 55gr, ein Eigelb 20gr und ein Eiweiss 30gr. Wenn Du Eier vom Bauernhof nimmst, wiege diese vorher denn sie sind meistens schwerer.

Heize den Ofen auf 210°C Umluft vor.

In einen Topf die Flüssigkeiten, Salz, Zucker und Butter, in Stücke geschnitten. Schmelzen Sie leicht die Butter und einige Sekunden aufkochen lassen.

Um Zucker und Salz zu wiegen, benutze ich eine sehr genaue Waage ! Es ist perfekt! Es ist supergenau.

Vom Feuer nehmen, hinzufügen Sie das Mehl in einem Schlag. Mischen Sie mit Ihrem Spatel und schnell wieder bei kleiner Hitze stellen. Rühren Sie energisch für 2 Minuten, um der Teig zu trocknen und nehmen Sie vom Feuer. 

 

Geben Sie Ihren Teig in der Küschenmaschine und schlagen Sie bei mittlere Geschwindigkeit einige Sekunden mit dem K-Hacken. 

Schlagen Sie die Eier mit einer Gabel in einer separaten Schüssel. Fügen Sie sie nacheinander hinzu, während Sie Ihren Teig mit dem K-Haken mischen, so dass Ihren Teig glatt und glänzend wird.

Um knusprige Windbeutels zu haben, habe ich das perforiert Backblech mit der perforierte Matten gewählt. Ich liebe es ! Ich denke, dass das Backen is wirklich fantastisch für Windbeutels, Eclair, Kekse und Tortenboden !

Legen Sie Ihren Teig in einen Spritzbeutel und pochieren Ihre Windbeutels mit eine 12mm oder 13mm Tülle. 

TIPPS:

Wir immer verwenden eine geriffelte Tülle, um die Windbeutels oder Eclair zu pochieren. Das Backen wird einheitlich sein und die Windbeutels werden nicht im Ofen cracken. 

Im rechten Winkel pochieren Sie kleinen Runden von maximal 4-5 cm, weil sie beim Kochen wachsen (doppeln). 

Es ist Zeit, sie mit Perlenzucker zu überziehen. Legen Sie den Zucker auf der Länge Ihres Backblechs und machen Sie den Zucker auf den Windbeutels überspringen. Auf diese Weise wird der Perlenzucker gut mit dem Brandteig mischen. 

Backen Sie auf 170°C heissluft für ca. 25-30 Minuten. 

Öffnen Sie nicht Ihren Ofen während des Backens, andernfalls werden Ihre Windbeutels flach sein...

Hier sind Ihre Windbeutels bereit !!!! 

Wenn Ihre Windbeutels nach dem Backen zurückfallen, ist es, dass Sie nicht genug gekocht sind. Wenn Ihre Windbeutels nicht hohl sind oder in Ihrem Ofen gecrackt haben, ist es, dass Sie Ihren Brandteig nicht genug getrocknet habem, bevor Sie das Ei hinzufügen.

Ich wünsche Ihnen eine gute Verkostung !

Diese kleinen Windbeutels sind perfekt für einen Sommersnack! 

Interessante Produkte

Share this content

Kommentar (3)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten