Gesalzener Butter Karamell

Published : 07.07.2018 14:01:57
Categories : Alle unsere Rezepte , Lieblingsrezepte , Süssigkeiten und Bonbons , Winter und Weihnachten

Rezept PDF :o)

Guten Tag,

Heute möchte ich Ihnen mit gesalzener Butter Karamell versöhnen! Warum?

Weil es so gut und einfach zu machen ist, wenn wir ein paar Kniffe haben. 

Die erste Sache was Sie wissen müssen, ist, dass ein gut gemachter Karamellspritzt nicht! Die Personen haben oft Angst von Zucker berbrannt zu werden aber wenn Sie das Rezept genau befolgen, es gibt kein Risiko. 

Das ist die Zutatenliste: 

- 120g PuderZucker

- 45g Glukose

- 50g Wasser

- 63g Vollrahm

- 125g Butter

- 1/2 Teelöffel grobes Salz 

Was Sie wissen müssen:

GLUKOSE: Es ist aus 2 Gründe unverzichtbar! Die erste ist, dass es ein Anti-Kristallisator auf diese Weise Ihr Karamell sämig bleiben wird, auch wenn  Sie ihn einfrieren (zum Beispiel für ein Einsatz in einem Nachtisch). Der zweite Grund ist, dass es weniger ekelhaft als Rübenzucker, durch den Ersatz von Zucker durch ein wenig Glukose in Ihrer Zubereitung, wird es angenehmer im Mund, sämig und weniger süss.

Rahm und Butter: Verwenden Sie immer Vollrahm und Kochbutter! Auf diese Weise erhälten wir die richtigen Texturen und machen Gourmet-Desserts. 

Der notwendige Material: 

- 1 Thermometer

- 1 kleiner Topf

- 1 Schneebesen

- 1Spatula

- 1 grosses Marmeladeglas oder 2 kleine Gläser 

jetzt geht's los!

Zuerst erhitzen Sie Ihren Rahm, in der Mikrowelle oder in einem Topf. Ich persönlich, erhitze der Rahm für 40 Sekunden in der Mikrowelle (voll Geschwindigkeit) Sobald der Rahm heiss ist, legen Sie es beiseite. 

Es ist sehr sehr wichtig, im Voraus der Rahm zu erhitzen, wenn Sie dem Karamell einen kalten Rahm hinzufügen, wird es sprtizen und/oder sich in Ihren Pfanne festsezten. 

In Ihren Pfanne, hinzufüfen Sie Zucker, Glukose und Wasser. Wir aufkochen die Mischung und lassen es auf 190°C erhitzen.  

Das Thermometer  ist unverzichtbar um gesalzener Butter Karamell zu machen.

Sie werden sehen, dass das Gemisch Zucker/Glukose/Wasser zuerst kochen, dann werden die Blasen grösser und um 180°C beginnt der Zucker zu färben. Ich ziehe es gerne bis 190°C auf, um ein sehr dunkles Karamell zu haben, aber wenn Sie ein helles Karamell lieben, können Sie es um 185°C ohne Bedenken entfernen. Das ist die Entwicklung des Karamells schittweise .  

Sobald die richtige Temperatur erreicht ist, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und stellen Sie es auf einen Untersetzer. 

Geben Sie den erhitzen Rahm in die Pfanne und lassen Sie 10 Sekunden. Anschliessend verrühren die Mischung zu einer homogenen Mischung. 

Lassen Sie die Mischung Rahm-Karamell auf etwa 116°C minimum abkühlen. Wenn Sie die Butter sofort hinzufügen, riskieren wir, es zu trennen...

Sobald die Temperatur von 116°C oder weniger erreicht ist, hinzufügen Sie die kalte Butter und das grob Salz. Mischen SIe noch einmal ,it dem Schneebesen, um Ihr gesalzenes Butter Karamell zu erhalten. 

Wenn Sie nicht Salz in Ihrem Karamell lieben, verwenden Sie es nicht. Persönlich, verwende ich einen guten Teelöffel, weil ich ihn liebe.

Da Haben Sie gelsazener Butter Karamell !

Ihr Karamell ist bereit in Gläser gefüllt zu werden. Diese Rezept ist perfect für ein grössess Marmeladenglas oder 2 kleine. 

Zur Aufbewahrung: Bewahren Sie Ihr Karamell in Kühlschrank auf. Es wird 3 Monaten an einem kühlen Ort aubewahrt. 

Diese Karamell ist perfect um Macarons zu füllen, um Pfannkuchen zu garnieren oder um Brot zu streichen.  

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag. 

Karin

Interessante Produkte

Share this content

Kommentar (0)

Neuer Kommentar
Ihr Kommentar wurde hinzugefügt und ist verfügbar, sobald er von einem Moderator genehmigt wurde.

Kommentar melden
Vielen Dank für Ihre Berichterstattung.

Kommentar melden
Melden Sie Spam, Missbrauch oder unangemessenen Inhalt
Kommentar bearbeiten